Dominique Legrand

Name: Dominique Legrand
Funktion: Praktikantin
Geburtsjahr: 2001
Wohnort: Zürich Wipkingen

Werdegang: Nach meinem Abitur bin ich 2017 von Köln nach Zürich gezogen. Seitdem habe ich mehrere Theaterprojekte gemacht, gearbeitet und ein Studium in Philosophie und Populäre Kulturen angefangen, um dann im Herbst 2019 zu merken, dass ich unglaublich Lust habe, etwas mit Kindern zu machen. An den Theaterprojekten interessiert mich sehr, zu sehen, was durch theaterpädagogische Arbeit entstehen kann und so wuchs in mir dann das Interesse, andere Möglichkeiten der Pädagogik kennenzulernen.
Privat: Ich wohne zurzeit in einer WG zusammen mit 5 anderen Menschen.
In der Kita seit: Dezember 2019

Lieblingsbuch: Anna Karenina von Lew Tolstoi
Lieblingsessen:
Lieblingsfilm: Das grosse Rennen von Belleville

Deshalb liebe ich meine Tätigkeit in der Kita: Ich habe grosse Freude daran, mit den Kindern zu spielen, sie kennenzulernen und in ihrem Erleben und ihrer Entwicklung mitzuerleben. Gleichzeitig spüre ich, dass meine Arbeit vom restlichen Team wertgeschätzt wird und schätze es, Teil haben zu können und viel zu erfahren.

Darüber musste ich zuletzt lachen in der Kita: Über die Freude eines Kindes, herumzuturnen und sich im Kopfstand zu versuchen; oder als aus dem Wort Maiensäss Mayonnaise wurde, als ich mit drei Kindern ein Hörspiel hörte; oder über das häufige sich in die Quere kommen mit Laura in der Küche.